Herbstbiathlon 2014 – Nachbericht

Am Sonntag, den 21.09.2014 fand der Sondelfinger Herbstbiathlon statt.
Es wurden 4 Wettkampf-Disziplinen angeboten:
1. (Nordic) Walking
2. Laufen
3. Mountainbiken
4. Cross-Skating

Pro Disziplin wurden 4 Runden gelaufen. Nach der ersten Runde wurde liegend geschossen.
Nach der 2. Runde wurde stehend geschossen und nach der 3. Runde wieder liegend geschossen. Entfernung 10 m.
Es wurde solange geschossen bis alle 5 Ziele getroffen waren.
Danach kam dann die Abschlussrunde auf Zeit, wo noch einmal alles gegeben wurde.
Mehrfachmeldung für unterschiedliche Disziplinen sind möglich und wurde auch genutzt.

Das Starterfeld ändert sich von Jahr zu Jahr. Diesmal sah es so aus
4        Nordic Walker (1 Mannschaft)
17      Läufer (4 Mannschaften)
7        Mountainbiker (2 Mannschaften)
21     Cross-Skater (3 Mannschaften)

Zu den Einzelwertungen gab es auch eine Mannschaftswertung (wo die ersten 3 Starter gewertet wurden).
Ergebnisse: Einzelwertung
Ergebnisse: Mannschaftswertung
Wie man den Zeiten entnehmen kann kam es zu teilweise sehr spannenden Duellen.

Das Streckenprofil ist trotz wechselnden Untergründen und leichtem Anstieg gut für alle Teilnehmer zu meistern. Die Mountainbike Strecke ist verlängert und geht auch mit einem Cross Anteil durch den Wald, was den Teilnehmern nach den Regenfällen auch anzusehen war.

Man kann sagen die Premiere der neuen Strecke in Reutlingen – Sondelfingen ist gelungen.

Der Herbstbiathlon soll wieder im September 2015 stattfinden – wahrscheinlich am Sonntag, den 20.09.2015 und wieder Teil des Süddeutschland Cups Modernen Biathlon sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.